Wie läuft ein Lernprozess ab?

Ein sogenannter Lernprozess besteht aus mehreren Einzelsitzungen. Die Anzahl ist individuell festzulegen und orientiert sich an Deinem Bedarf. Die Treffen dauern in der Regel eine Stunde und finden im wöchentlichen Rhythmus statt.

Während der Sitzungen liegst Du die meiste Zeit auf einem Massagetisch. Durch verschiedene Berührungs- und Atmungstechniken sowie Beschreibungen lenke ich Deine Aufmerksamkeit, weg vom Verstehen und Interpretieren, hin zum direkten, unmittelbar körperlichen Erleben von Dir und Deinem Körper. Durch diesen Zustand kann ich Deine Aufmerksamkeit auf das Verhaltensmuster lenken, welches Du verändern möchtest.

 

Die erste Sitzung

Ein Lernprozess beginnt in der Regel mit einer Fußanalyse, bei der ich mir anhand Deiner Füße einen Eindruck über Deinen körperlichen Gesamtzustand verschaffe. Gemeinsam definieren wir das gemeinsame Ziel für unseren Arbeit und betrachten verschiedene Lebensbereiche und Situationen, in denen Du nicht weiterkommst oder Dich beeinträchtigt fühlst. 

 

Wie funktioniert ein Lernprozess?

In den Sitzungen lernst Du, das gemeinsam definierte Verhaltensmuster bewusst kennen. Ich unterrichte Dich, wie sich das Muster in deinem Körper manifestiert und wie es direkt im Körper spürbar ist. Der Fokus liegt dabei auf dem Zusammenhang Deiner körperlichen Spannungsmustern und Deinen emotionalen Empfindungen.

Schritt für Schritt lernst Du, dieses Muster körperlich zu beeinflussen und zu verändern, indem Du bspw. bestimmte Bereiche bewusst anspannst und wieder loslässt, Deinen Atem in diesen Bereich lenkst und durch Wiederstand im Körper unterschiedliche Kräfte auf- und abbaust. Du trainiert dabei, wahrzunehmen und zu kontrollieren, wie das Verhaltensmuster mit Deinem Körper korrespondiert. Du lernst, das Muster soweit zu kontrollieren und zu beeinflussen,  dass es sich nicht mehr automatisch fortsetzt.

Die Energie, die vorher in Anspannung und automatisches Wiederholen von Haltungen investiert wurde, kann nun für Deine persönliche Zielsetzung genutzt werden.

 

Was kostet ein Lernprozess?

Die Erstsitzung dauert in der Regel 90 Minuten (inklusive 30 Minuten Fussanalyse) und kostet:

in Berlin: 80 Euro
in Baden-Baden: 100 Euro


Jede weitere Sitzung dauert 60 Minuten und kostet:

in Berlin: 60 Euro
in Baden-Baden: 80 Euro

Die Sitzungen sind Zeiten, die ich speziell für Dich reserviere. Solltest Du eine Sitzung nicht wahrnehmen können, benachrichtige mich rechtzeitig, mindestens 24 Stunden vorher. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich mir andernfalls vorbehalte, die Stunde in Rechnung zu stellen.

Ich unterrichte auf deutsch und englisch.